Erster Fachkongress "Sport & Marke" steht bev...
 

Erster Fachkongress "Sport & Marke" steht bevor

7. und 8. April im Austria Trend Hotel Savoyen Vienna - Programm steht schon fest

Das Programm zu Österreichs erstem Sportbusiness-Kongress - genannt „Sport & Marke“ - steht fest. Unter anderem werden Vertreter von Milka, Coca-Cola, Gösser, Nestlé, Samsung, Head Austria, tipp3, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, St. Pauli, WWP, Repucom, Sky, ORF und Laola1.at im Rahmen der Veranstaltung folgende Themen behandeln: die Chancen, Trends und Schwierigkeiten im österreichischen Sportbusiness, die Möglichkeiten, die sich durch digitale Club-Medien für Sponsoren und Vereine ergeben, den Beitrag von Sport zur erfolgreichen Markenpositionierung und welche Medien künftig welche Sportrechte haben werden.

"Auf Augenhöhe"

„Ohne die drei Bereiche Sport-Marketing, Sport-Kommunikation und Sponsoring kommt heutzutage keine Sportveranstaltung zustande. Daher freut es mich sehr, dass der Kongress 'Sport & Marke', der heuer erstmals am 7. und 8. April im Austria Trend Hotel Savoyen Vienna stattfindet, diese Themen aufgreifen wird“, so Schirmherr des Kongresses Gerald Klug, Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport. Hans-Willy Brockes, Geschäftsführer des Veranstalters ESB Europäische Sponsoring-Börse, ergänzt: „'Sport & Marke' als Kongressname zeigt, dass es heute im Sportbusiness um eine Partnerschaft zwischen Unternehmensmarken und Sportmarken auf Augenhöhe geht. Der Titel des Kongresses ist Programm.“

Der Kongress wird unter anderem durch die Bundesorganisation Sport (BSO) und die Sporthilfe unterstützt. Dienstleister wie WWP, sporteo und Repucom sind Premiumpartner von Sport & Marke, die durch den Sportförderer tipp3 ergänzt werden. Die Liste der Kongresspartnerschaften setzt sich bei den Medienpartnern fort und mit HORIZONT, medianet, „SportMagazin“, „SportWoche“ oder 90minuten.at konnten einige businessrelevante Redaktionen aus Österreich gewonnen werden.

Weitere Informationen, das genaue Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter Sport-marke.at.
stats