Epamedia setzt tierische Recruiting-Kampagne ...
 

Epamedia setzt tierische Recruiting-Kampagne für Fabasoft um

Epamedia
Vlnr: Bettina Gundendorfer (Epamedia), Flora Hackl (Recruiting Fabasoft) und Markus Seiringer, Christian Entmayr (beide Vorauerfriends).
Vlnr: Bettina Gundendorfer (Epamedia), Flora Hackl (Recruiting Fabasoft) und Markus Seiringer, Christian Entmayr (beide Vorauerfriends).

Das oberösterreichische Softwareunternehmen Fabasoft setzt bei seiner impactstarken HR-Kampagne auf tierisches Employer Branding und die Kompetenz von Out-of-Home-Spezialist Epamedia.

"We really care for experts", unter diesem Motto macht sich das Linzer Softwareunternehmen Fabasoft auf die Suche nach neuen Mitarbeitern im Bereich Programmierung und Software Development. Dabei greift man auf eine auffällige HR-Kampagne zurück (siehe Bild). Das Employer-Branding entstand in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Vorausfriends. Die tierischen Testimonials sollen unterstreichen, dass Fabasoft seinen Experten einen "Lebensraum" zum Wohlfühlen bietet: mit führenden Softwareprodukten, einer eigenen Academy und vielem mehr. 

"Gerade Arbeitnehmer der Generation Y bringen ein neues Wertemuster mit. Für sie zählen eine sinnstiftende Tätigkeit, Selbstverwirklichung und Wertschätzung mehr als Status", erklärt Markus Seiringer, Geschäftsführender Gesellschafter von vorauerfriends. "Man muss die Punkte herausarbeiten, die einen Arbeitgeber glaubwürdig einzigartig machen. Und genau da setzt unsere Kampagne an." Als Teil der Cross-Media-Kampagne vertraute Fabasoft bei der Umsetzung im Out-of-Home-Bereich auf die Kompetenz von Epamedia. In ganz Oberösterreich wurde im Jänner 2019 an rund 70 Plakat- und Posterlight-Standorten aus dem Epamedia-Außenwerbenetz auf die Recruiting-Kampagne aufmerksam gemacht.

stats