EpaMedia: SalzburgMilch Jahressieger bei Impa...
 
EpaMedia

SalzburgMilch Jahressieger bei Impact Regional

Epamedia
V.l.n.r.: Thomas Frauenschuh, Johannes Brenner (beide Epameda), Barbara Steigenberger, Irina Reiter-Petrova (beide PHD) und Florian Schwap (Salzburg Milch).
V.l.n.r.: Thomas Frauenschuh, Johannes Brenner (beide Epameda), Barbara Steigenberger, Irina Reiter-Petrova (beide PHD) und Florian Schwap (Salzburg Milch).

Im Rahmen der Impact-Werbewirkungsstudie wurden die Jahressieger „Best of 2020“ prämiert.

SalzburgMilch wurde im Rahmen der Impact-Werbestudie der EpaMedia in der Kategorie "Regio" zum Jahressieger "Best of 2020" ausgezeichnet. Die prämierte Außenwerbe-Kampagne des Molkereiunternehmens machte vergangenes Jahr auf eine Treuepromotion aufmerksam. Für die Konzeption und Kreation zeichneten die Agenturen PHD und Traktor verantwortlich.


„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung zur impactstärksten regionalen Kampagne 2020 und setzen auch heuer wieder für unsere regionale Sammelpromotion auf flächendeckende OOH-Kommunikation“, so Florian Schwap, Bereichsleitung Marketing SalzburgMilch.

„Mit der Impact-Studie können wir belegen, dass auch regionale Kampagnen starke Effekte erzielen. Daher zeichnen wir auch die besten Regio-Kampagnen aus“, erklärt Thomas Frauenschuh, Epamedia-Regionalleiter Salzburg.

stats