Epamedia macht Allrad-Kampagne von Suzuki öff...
 

Epamedia macht Allrad-Kampagne von Suzuki öffentlich

Epamedia
v.l.n.r.: Christian Rahofer CEO Rahofer Werbeagentur), Astrid Pillinger (Assistant Manager Management & Press /PR Suzuki Austria) und Thomas Frauenschuh (Regionalleiter Epamedia Salzburg & Tirol).
v.l.n.r.: Christian Rahofer CEO Rahofer Werbeagentur), Astrid Pillinger (Assistant Manager Management & Press /PR Suzuki Austria) und Thomas Frauenschuh (Regionalleiter Epamedia Salzburg & Tirol).

Autobauer wird österreichweit auf über 1260 Plakaten und Posterlights in Szene gesetzt.

Die mit „AllGrip“ ausgestatteten Fahrzeuge von Suzuki sollen Fahrvergnügen auf sämtlichen Untergründen garantieren. Die Vorzüge seines Allradsystems bewirbt der Automobilhersteller jetzt mit einer landesweiten crossmedialen Kampagne an Hotspots und attraktiven Standorten, die bei der Zielgruppe nachhaltig in Erinnerung bleiben sollen. Unterstützt wird Suzuki dabei von Epamedia. Der Außenwerber setzte die „AllGrip“-Kampagne gemeinsam mit der Mediaagentur OMD und der Salzburger Kreativagentur Rahofer um. „Mit dem Sujet wollten wir die Vorzüge des Allradsystems zum Ausdruck bringen. Ich denke, das ist uns in sämtlichen Werbeformen sehr gut gelungen“, so Christian Rahofer, CEO der gleichnamigen Kreativagentur. 

stats