Energie der Lebensgeschichten: EVN richtet si...
 
Energie der Lebensgeschichten

EVN richtet sich an junge 'Heroes'

Spießer & Spinner, David Prokop
Im Zuge von Hero Stories wurden die EVN-Mitarbeiter Lisa (im Bild) und Christoph sowohl im Arbeitsalltag als auch in der Freizeit begleitet.
Im Zuge von Hero Stories wurden die EVN-Mitarbeiter Lisa (im Bild) und Christoph sowohl im Arbeitsalltag als auch in der Freizeit begleitet.

Die EVN erweitert ihre Jugendkampagne um Assets, die mit ihrem „jugendlichen Charakter“ Energie nicht nur zum Thema, sondern auch zum Antrieb der Zielgruppe machen sollen. Konzept und Umsetzung stammen von der Agentur Spießer und Spinner.

Nach dem Rollout der EVN-Kampagne „Mein Leben im Now“ im Frühjahr folgen nun weitere Assets, die den Energieversorger nachhaltig im Gedächtnis der jugendlichen Zielgruppe verankern sollen. Neu im Fokus stehen nun „Hero Stories“ und ein Gewinnspiel mit e-Drive.

Mitarbeiter als Testimonials

Heros haben auch im Fall der EVN viel Power, so das Unternehmen. Im Zuge von Hero Stories wurden die EVN-Mitarbeiter Lisa und Christoph sowohl im Arbeitsalltag als auch in der Freizeit begleitet. Die Message: „Bei diesen Lebensgeschichten ist Energie im Spiel und Now-Momente spielen beruflich wie privat eine große Rolle“. Beide Videos wurden mit verschärften Hygienevorschriften während der Sommermonate gedreht und erhalten auf der Kampagnen-Landingpage eine Bühne.

Der Höhepunkt der bisherigen Kampagne ist die Verlosung von E-Scootern und gebrandeten T-Shirts via Instagram sowie Facebook. „Die Marke EVN erstmals digital mit der Gen Z in Berührung zu bringen bedeutet auch, dass es Raum für Interaktion braucht. Ein Schritt hierfür ist unsere Promotion mit Gewinnspiel. Hier haben die coolsten Postings aus dem Now die Chance auf einen von fünf E-Scootern im Kampagnenlook“, erklärt Creative Director Sebastian Hirzer.
stats