Einheit nach außen: Elektrogroßhändler Rexel ...
 
Einheit nach außen

Elektrogroßhändler Rexel Austria mit neuem Auftritt

Rexel Austria

Unter dem Dach von Rexel sind Regro und Schäcke sowie die Tochtergesellschaft Comtech in den letzten Jahren enger zusammengerückt. Diese Einheit soll  durch ein visuell einheitliches Erscheinungsbild, das sich über alle wesentlichen Kommunikationskanäle hinweg zieht, nach außen getragen werden.

Unter dem Dach von Rexel sind Regro und Schäcke sowie die Tochtergesellschaft Comtech in den letzten Jahren enger zusammengerückt. Diese Einheit soll nun durch ein neues und visuell einheitliches Erscheinungsbild, das sich über alle wesentlichen Kommunikationskanäle hinweg zieht, nach außen getragen werden.

Rexel Austria zählt 18 Standorte österreichweit, rund 700 Mitarbeiter und mehr als 16.000 Kunden im heimischen Elektrogroßhandel. Über seine beiden Marken Regro und Schäcke bedient das Unternehmen die Industrie, das Gewerbe und den Elektrofachhandel mit Warenlieferungen und Dienstleistungsangeboten. Die kreative und grafische Umsetzung der neuen Kommunikationslinie erfolgte nun in Zusammenarbeit mit der österreichischen Markenentwicklungs-Agentur Zündel Branding.

Stilelement X für alle Marken

Das Herzstück der neuen Kommunikationslinie bildet das X. X ist das durchgängige Stilelement, das alles bzw. alle verbinden und für Modernität, Stabilität, Stolz, Selbstbewusstsein, Zusammenhalt und Vertrauen stehen soll. Alle wesentlichen Marketing- und Kommunikationskanäle, wie die Website, Newsletter, Kundenmagazine und Anzeigensujets, werden in den neuen Stil integriert.
„Der frische Markenauftritt ist für uns ein starkes Kommunikationsinstrument, um Botschaften für relevante Stakeholder nach außen zu tragen. So wird nicht nur der Wiedererkennungswert zwischen den einzelnen Marken für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesteigert, sondern auch das Markendach von Rexel Austria gestärkt“, freut sich Carina Sima, die als Managerin für PR und Kommunikation bei Rexel für das Projekt verantwortlich zeichnete, über die gelungene Umsetzung.

Für die kreative und grafische Gestaltung wurde die Agentur Zündel Branding ins Boot geholt. „Es ist immer eine Freude, wenn Kunden dem Thema Markenentwicklung gegenüber so offen sind. Alle drei, sehr unterschiedlichen Brands sind in ihren Bereichen echte Hidden Champions, mit durchaus ähnlichen Strategien und Markenwerten,“ so Branding-Experte Rudolf Zündel.
stats