DMVÖ und eco schließen Kooperation
 

DMVÖ und eco schließen Kooperation

#

Zertifizierung durch die CSA - Sorgt dafür, dass gewünschte Werbe-Mails auch tatsächlich im Postfach eines Interessenten landen

Zur Stärkung der internationalen Verbindungen unterzeichnete der Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) eine Kooperationsvereinbarung mit eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. Im Jahr 2004 gründete eco zusammen mit dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) die Certified Senders Alliance (CSA) als Reputationsdienst für seriöse E-Mail-Versender. Die CSA sorgt dafür, dass gewünschte Werbe-Mails auch tatsächlich im Postfach eines Interessenten landen und nicht irrtümlich als Spam gefiltert werden. Ab sofort bietet sie ihre Dienste auch in Österreich an.

„Im Jahr 2013 kamen bereits 60 Prozent von der CSA zertifizierten Unternehmen aus dem Ausland. Ebenso kommen viele der über 650 eco-Mitglieder nicht aus Deutschland und zahlreiche unserer Provider sind im Ausland aktiv. Daher ist es nur konsequent, die Internationalisierung der CSA voranzutreiben“, nennt Ivo Ivanov, Director Professional Service bei eco und Verantwortlicher für die CSA, Gründe für die Kooperation mit dem DMVÖ.

Vorteil für DMVÖ-Mitglieder

"Durch die Kooperation profitieren unsere Mitglieder von einem deutlichen Preisnachlass bei der Zertifizierung durch die CSA. Wir bieten mit dieser neuen Serviceleistung unseren Mitgliedern einen echten qualitativen Mehrwert", so DMVÖ Präsident Anton Jenzer.

Auch Martin Wilfing, DMVÖ Geschäftsführer, begrüßt die Vereinbarung: „Die Zertifizierung durch die CSA erfolgt anhand transparenter technischer und rechtlicher Kriterien und bescheinigt Versendern die Einhaltung hoher Standards sowie die Rechtmäßigkeit ihrer Werbemails. Dadurch ist die CSA ein geeignetes Instrument, damit Informationen für Verbraucher genau dort ankommen, wo sie gewünscht sind.“
stats