DMVÖ Columbus 0.15: Einreichfrist verlängert
 

DMVÖ Columbus 0.15: Einreichfrist verlängert

#

Der Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) sucht heuer wieder die erfolgreichsten Dialog Marketing Kampagnen im deutschsprachigen Raum und verlängerte nun auf mehrfachen Wunsch die Einreichfrist für den Columbus 0.15 um zwei Wochen

Unternehmen, Dienstleister und Agenturen haben somit bis 22. Mai 2015 Zeit, ihre besten Arbeiten des vergangenen Jahres beim DMVÖ Columbus 0.15 einzureichen.  Die Einreichungen werden heuer wieder in drei unabhängigen Jury-Runden beurteilt. Die Shortlistauswahl erfolgt am 12. Juni. Die Gewinner werden am 20. August ermittelt und bei Verleihung am 15. Oktober ausgezeichnet. Größte Neuerung beim diesjährigen Award: Die Verleihung des Columbus findet 2015 erstmalig im Rahmen eines Doppel-Events statt: der Columbus Arena 0.15. Zusätzlich zu den 13 Kategorien wird heuer bereits zum zweiten Mal ein mit 5.000 Euro dotierter „Innovationspreis für zukunftsweisende Projekte“ vergeben und der „Innovativste Dienstleister“ gekürt. Unter den Vorschlägen der DMVÖ Mitglieder wählt die Expertenjury anschließend aus den Nominierungen den innovativsten Dienstleister aus.

On- und Offline Einreichungen möglich
Wer in den Kampf um die begehrten Columbus-Trophäen ziehen will, kann seine besten Kampagnen aus dem Zeitraum 1.1.2014 bis 31.3.2015 mittels Online-Einreich-Tool unter www.dmvoe.at/award einreichen und die Pappen mit den relevanten Kampagnenbestandteilen und -beschreibungen einsenden. „Der DMVÖ Columbus 0.15 ist einer der größten Auszeichnungen für exzellentes Dialog Marketing im deutschsprachigen Raum. Die glücklichen Gewinner dürfen sich nicht nur über die Trophäen in Gold, Silber und Bronze freuen, sondern über eine besondere Anerkennung innerhalb der Branche“, sagt Jürgen Polterauer, DMVÖ Vizepräsident und Geschäftsführer der Dialogschmiede über den Columbus 0.15.


Laufende Informationen zum Award unter: www.facebook.com/DMVOE.award   

stats