,Die Leidenschaft unserer Bauern‘
 

,Die Leidenschaft unserer Bauern‘

Der Bauer, die Kuh und die Milch – auch am „Schalttag“ im Einsatz. AMA und Agentur Cayenne machen auf „vollen Einsatz für ausgezeichnete Milchprodukte mit dem AMA-Gütesiegel“ aufmerksam.

Der Radiospot kommt als Dialog mit der Kuh daher: 
Der Bauer, dialektgefärbt: "Geh, Resi, jetzt bin ich den ganzen Tag auf die Fiass´ und jetzt am dreihundertsechsundsechzigsten Tag a no - mogst mir und der Bäuerin net amol frei geben? 
(Herzliches Muhen von Resi). 
Abspann: Unsere Bauern sind jeden Tag im Einsatz - auch am 29. Februar. Das Ergebnis: Krönender Genuss bei Milch und Milchprodukten. Mit dem AMA Gütesiegel. Sicher ist sicher!" 

Die Rechnung der AMA Agrarmarktservice Austria und der Agentur Cayenne für den 29. Februar geht so: "Zwei Stunden am Morgen und am Abend - mal 366 Tage - ergibt 1.464 Stunden oder volle 172 Arbeitstage fürs Melken. Unsere Bauern und ihre Kühe sorgen Tag für Tag für frische Milch - auch in Schaltjahren. Damit Milch und Milchprodukte jeden Tag frisch auf den Tisch kommen können, sind rund 35.000 bäuerliche Familien 365 Tage im Jahr im Einsatz - und heuer sogar 366 Tage. Nach wie vor ist die österreichische Landwirtschaft bäuerlich geprägt mit überschaubaren Strukturen. Mit durchschnittlich 15 Milchkühen zählen die heimischen Milchbauern zu den kleinsten Betriebseinheiten in der EU. Artgerechte Haltung, gentechnikfreie Fütterung, ausgezeichnete Qualität und unabhängige Kontrolle sind dabei selbstverständlich." 

Um auf diese besonderen Leistungen der Milchbauern hinzuweisen, lanciert die AMA-Marketing rund um den Schalttag am 29. Februar eine Print- und Hörfunkkampagne mit dem Titel "Ausgezeichnet auch am 366. Tag!" "Wer bei Milchprodukten auf das AMA-Gütesiegel achtet, bekommt nicht nur besonderen Genuss und besondere Qualität, sondern zeigt damit auch seine Wertschätzung für die Arbeit unserer Bäuerinnen und Bauern. Dies wollen wir mit dieser Kampagne hervor streichen", erklärt Dr. Stephan Mikinovic, Geschäftsführer der AMA-Marketing. 

Die Umsetzung der Kampagne erfolgte in bewährter Manier durch die Agentur Cayenne
stats