dialog-Mail entwickelt spannendes Gedankenexp...
 
Advertorial
dialog-Mail entwickelt spannendes Gedankenexperiment

Wieviel Euro Unterschied ein Prozentpunkt machen kann

© DialogMail

Wie wirkt sich die minimale Veränderung einer Kennzahl auf das Gesamtergebnis eines E-Mailings aus? Diese interessante Frage haben sich die Experten von dialog-Mail gestellt und dazu ein spannendes Gedankenexperiment entwickelt.

„Wir sehen immer wieder, dass Newsletter & Co. viel zu wenig getestet und optimiert werden.“ erklärt Mag. Michael Kornfeld, Geschäftsführer von dialog-Mail, den Grund für die Analyse. „Wir wollten einfach mal durchrechnen, wie sehr sich selbst eine minimale Veränderung auswirken kann. Um ehrlich zu sein: Das Ergebnis hat selbst uns überrascht!“

Bei dem Experiment wurden zwei Mailings einander gegenüber gestellt und bei einer Version wurde die Öffnungsrate um einen einzigen Prozentpunkt erhöht (von 25% auf 26%), wie das über eine andere Betreffzeile, einen etwas besseren Versandzeitpunkt oder ähnliche Maßnahmen einfach zu realisieren wäre. Alle anderen Kennzahlen blieben gleich.

Ein Prozentpunkt Unterschied macht 11% im Ergebnis aus
Das Ergebnis des Experiments: Der Gesamterfolg des Mailings (ROI, Return on Investment) verbesserte sich insgesamt um stolze11%!


Denn das Mehr an Öffnungen führt - absolut gesehen - zu mehr Klicks, diese zu mehr Bestellungen und diese zu mehr Umsatz. D.h. die Verbesserung der Öffnungsrate wirkt sich über alle weiteren Phasen stark positiv auf das Endergebnis aus.

Und wie würde sich 1 Prozentpunkt mehr Klickrate auswirken?
In einem zweiten Schritt wurde auch die Klickrate um nur einen einzigen Prozentpunkt erhöht – um auch hier die Auswirkung auf das Gesamtergebnis zu untersuchen.


Das Ergebnis, die genaue Berechnung und einige Empfehlungen, die sich aus Sicht der Praxis daraus ergeben, kann man in dem Blog-Artikel nachlesen:
Wieviel Euro Unterschied ein Prozentpunkt machen kann

stats