Deutsche Multimedia-Nummer 1: Kabel New Media
 

Deutsche Multimedia-Nummer 1: Kabel New Media

Das New Media Services Ranking 2000 ist erschienen und listet die größten Multimedia-Dienstleister in Deutschland auf.

Kabel New Media führt das deutsche New Media Serives Ranking 2000 mit einem Honorarumsatz von 961,1 Millionen Schilling an. Das Unternehmen von CEO Peter Kabel schoß von Platz sechs - Honorarumsatz 1999 302,5 Millionen Schilling, das ist eine Steigerung von 217,4 Prozent - vor. Kable New Media verwies GFT Technologies, Pixelpark, marchFIRST und die I-D Media AG auf die Plätze.



GFT lag im vergangenen Jahr an der Spitze des Rankings und hatte heuer mit einer Steigerung des Honorarumsatz um 64,3 Prozent auf 809,1 Millionen Schilling Kabel wenig entgegenzusetzen. Der Dritte, Pixelpark, verbuchte das stärkste Wachstum im abgelaufenen Jahr: 263,7 Prozent Wachstum oder 803,5 Millionen Schilling Honorarumsatz.



Das Ranking wurde von Horizont Frankfurt, e-Market und dem Deutschen Multimedia Verband (DMMV) in Kooperation erstellt. (tl)

stats