Design Center Linz wird 20 Jahre alt
 

Design Center Linz wird 20 Jahre alt

#

4.580.314 Besucher seit Eröffnung

2014 feiert das Design Center Linz seinen 20. Geburtstag. Dort, wo sich einst die Franck-Fabrik befand, entstand am Europaplatz in zweieinhalb Jahren Bauzeit ein neues Veranstaltungszentrum. Dabei bestand die Vision darin, eine Location zu erschaffen, die heute wie damals zeitlos-modern ist. Die Jubiläumsfeier wird die 1.810-te Veranstaltung sein. Bis dahin waren 4.580.314 Besucher in 20 Jahren im Design Center.

Klaus Luger, Bürgermeister der Landeshauptstadt Linz, beschreibt das Design Center, das nach den Plänen des Architekten Thomas Herzog entstand, als zeitloses, multifunktionales Veranstaltungshaus, das zu einem Markenzeichen von Linz geworden ist. Vizebürgermeister Christian Forsterleitner, Aufsichtsratsvorsitzender Design Center Betriebsgesellschaft mbH, ergänzt: "Durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten ist das Design Center als verbindendes Element zwischen Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ein unverzichtbarer Bestandteil von Linz geworden und trägt maßgeblich zu einer Aufwertung der südlichen Innenstadt bei."

Künftig soll der Fokus auf der dynamischen Weiterentwicklung des Design Center Linz als Austragungsort von Kongressen und auf dem Locationmanagement liegen. Dabei werden andere Locations für Side Events aus einer Hand angeboten. Ein Blickfang ab dem Jubiläumsjahr werden limitierte Meeting Chairs sein, die vom Künstler Kevin Harrisson gestaltet werden, Partner ist dabei auch der Galerist Nicholas Treadwell.

(red)
stats