Der STANDARD: Mehr Raum für Diskurs
 
Advertorial
Der STANDARD

Mehr Raum für Diskurs

© Standard / Hello Werbeagentur

Das STANDARD Forum ging offline: am ersten September-Wochenende wurden ausgewählte STANDARD-Postings auf das Leopold Museum im MuseumsQuartier projiziert. Neben seiner Mission, den Diskurs zu fördern, regt DER STANDARD mit Aktionen wie dieser zusätzlich zum Austausch im öffentlichen Raum an.

Unterschiedlichen Meinungen zu gesellschaftlich relevanten Themen Raum zu geben, ist seit jeher ein wesentlicher Bestandteil der Blattlinie des STANDARD. Mit über 50.000 Postings pro Tag ist das STANDARD Forum Österreichs größte Diskursplattform und unterstützt damit kontinuierlich den Prozess der gesellschaftlichen Meinungsbildung.

Wo viele Menschen zusammenkommen, bedarf es Spielregeln.
Bis zu sechs Moderatorinnen und Moderatoren gleichzeitig kümmern sich rund um die Uhr darum, einen offenen und respektvollen Austausch zu ermöglichen.

Werbekunden können auch direkt mit der Community in Kontakt treten.
Wesentlich ist dabei der Mehrwert für die User:innen, denen es neben Information und Unterhaltung vor allem darum geht, Meinungen auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.
Erfahren Sie mehr!

stats