Consent Management: ORF-Enterprise setzt auf ...
 
Consent Management

ORF-Enterprise setzt auf Didomi

Didomi
Stefan Santer, DSGVO-Experte und Didomi Enterprise Sales Director DACH
Stefan Santer, DSGVO-Experte und Didomi Enterprise Sales Director DACH

Die ORF-Enterprise als Vermarkter des ORF.at-Networks nutzt zum Management von Nutzereinwilligungen künftig die Softwarelösung des französischen Scale-ups Didomi.

Der Einsatz der Consent Management-Technologie von Didomi umfasst die Implementierung DSGVO-konformer Consent-Banner, eine auf Privacy- und Compliance-Ansprüche ausgerichtete CMP und ein spezifisches Management von Technologiedienstleistern und Drittanbietern (sog. Vendoren) für Marketing- und Advertising-Technologie. Die Softwarelösungen sollen dem ORF zur Wahrung der Rechtssicherheit im Hinblick auf die Anforderungen der DSGVO dienen und bei der datenschutzkonformen Monetarisierung des Publisher-Inventars unterstützen. Im Rahmen der Zusammenarbeit übernimmt Didomi das gesamte Consent Management aller digitalen ORF.at-Seiten und Mobile Apps.

"Nach eingehender Analyse mehrerer Anbieter haben wir uns für die umfangreiche und kundenfreundliche Lösung von Didomi entschieden. Neben der Möglichkeit innerhalb des eigenen Netzwerks die Zustimmungserklärungen portalübergreifend zu verwalten, haben uns die smarten Lösungen im Connected TV-Bereich überzeugt, die wir in den nächsten Wochen implementieren werden. Im ORF.at-Network nehmen wir Privacy sehr ernst und haben über unsere CMP die Flexibilität, die Verarbeitungszwecke und vor allem die Anzahl an Vendoren auf das Ausmaß zu limitieren, welches für unser Digitalgeschäft unbedingt notwendig ist", erklärt Matthias Seiringer, Leiter Sales Digital in der ORF-Enterprise.

"Wir sind außerordentlich stolz, dass der ORF die Consent Management Platform von Didomi in seinem Netzwerk zum Einsatz bringt. Über unseren Developer First-Ansatz ist es uns gelungen, die eingesetzte Technologie zum Management von Nutzereinwilligungen flexibel an die Bedürfnisse des ORF anzupassen und die gesamten Publisher-Restriktionen zu wahren. Im Ergebnis zeichnet sich das digitale Erlebnis bei der Nutzung der ORF.at-Seiten durch eine gesteigerte Benutzerfreundlichkeit und noch transparentere Datenschutzpraktiken aus", sagt Stefan Santer, Didomi Enterprise Sales Director DACH und Mitglied der AG Public Affairs des IAB Österreichs, abschließend.
stats