Citroën C4 Cactus: Kurzfilm bewirbt Federung ...
 

Citroën C4 Cactus: Kurzfilm bewirbt Federung mit Kaffeehäferl

#

Auf der Vienna Autoshow feierte der Citroën C4 Cactus seine Weltpremiere; zur Markteinführung wird die Federung des neuen Autos mit einem Kurzfilm beworben, in dessen Mittelpunkt ein schusseliger Familienvater steht.

Der neue Citroën C4 Cactus, der im Jänner auf der Vienna Auto Show seine Weltpremiere feierte, ist nun auch im Handel erhältlich. Beworben wird er mit einem kurzweiligen Spot, in deren Mittelpunkt ein schusseliger Familienvater und sein Kaffeehäferl stehen - damit soll die Federung des Autos auf hunmorvolle Art beworben werden (siehe Clip oben). 

Der in Chile gedrehte Kurzfilm feierte in Österreich am 2. April seine TV-Premiere. Er wird in rund 30 Ländern zur Markteinführung des neuen Citroën C4 Cactus in einer 30 Sekunden langen Version gezeigt. Die Kampagne „Comfort is the New Cool“ umfasst neben dem TV-Spot aufeinander abgestimmte Maßnahmen in allen für die Zielgruppe relevanten Medien und am POS. Den Schwerpunkt bilden die Bewegtbild-Kanäle, mit einem besonderen Augenmerk auf Social Media, wofür spezielle Aktivitäten kreiert und Clips produziert werden.

Hinsichtlich des Soundtracks setzt Citroën seine Strategie fort, bei jeder Markteinführung mit einer französischen Band zusammenzuarbeiten. Nach Part Time Friends (Citroën C3), Blow (Citroën C3 Aircross) und Naive New Beaters (Citroën SpaceTourer) ist Superjava die nun ausgewählte Musikgruppe. Ihr Titel „All in all“ wurde bereits bei der Pressepräsentation des neuen Citroën C4 Cactus am 26. Oktober 2017 gespielt und ist der Song des Citroën C4 Cactus.

stats