Burgenland kooperiert für Online-Kommunikatio...
 

Burgenland kooperiert für Online-Kommunikation mit Eyepin

Eyepin
Eva-Maria Föda, Geschäftsführerin von Eyepin
Eva-Maria Föda, Geschäftsführerin von Eyepin

Nach über eine Million Besucher im vergangenen Jahr, setzt das Burgenland künftig auf die Online-Marketing-Tools des Software-Anbieters. Dabei möchte man sowohl den B2C- als auch den B2B-Dialog stärken.

Zum Einsatz kommen dabei Email-Newsletter, Umfragen und Gewinnspiele, darüber hinaus werden auch die Veranstaltungen der Landestourismusorganisation sowie das Gästelisten-Management über Eyepin abgewickelt. Durch diverse Online-Marketing-Tools möchte man in den direkten Dialog mit Zielgruppen treten. Mit der Zusammenarbeit von Eyepun und Burgenland Tourismus sollen nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen jene Informationen erhalten, die sie für ihren Aufenthalt benötigen. "Online-Dialogmarketing spielt insbesondere für Unternehmen aus dem Tourismus- Bereich eine immer größer werdende Rolle. Doch so abwechslungsreich das Angebot ist, so unterschiedlich sind auch die Vorstellungen und Bedürfnisse der Gäste und Unternehmen", Eva-Maria Föda, Geschäftsführerin von Eyepin. 

stats