Briefe im digitalen Kuvert
 

Briefe im digitalen Kuvert

Postserver.at versteht sich als sichere Alternative zum Brief.

Seit 11. Juni ist mit www.postserver.at die vom österreichischen Softwareunternehmen P.L.O.T. realisierte Lösung für den elektronischen Briefversand online. Mithilfe des Portals kann man elektronische Post versenden - und zwar so sicher wie einen eingeschriebenen Brief. Die Vorteile der Lösung gegenüber dem gedruckten Brief: Geringere Kosten (10 MB zu versenden kosten mit 50 Cent weniger als ein Normalbrief), zeitliche und örtliche Flexibilität und Umweltverträglichkeit. Die Sendungen werden verschlüsselt versendet und sind rechtsverbindlich - sofern zuvor eine eindeutige Authentifizierung durch die Registrierung mit der Bürgerkarte erfolgt ist. Ein Postfach kann kostenlos unter www.postserver.at angelegt werden. Als besonderes "Zuckerl" erhält man für jeden Empfang eines Internet-Briefs eine Gutschrift in der Höhe von  zehn Cent auf sein Portoguthaben gutgeschrieben. 
stats