'Back to live': Gemeinsame Comeback-Kampagne
 
'Back to live'

Gemeinsame Comeback-Kampagne

leisure communications/Roland Rudolph

Die Initiative der IGVÖ und oeticket soll wieder Lust auf Live-Events, Kultur, Sport und Tourismus machen.

Die Interessengemeinschaft Österreichische Veranstaltungswirtschaft (IGÖV) und oeticket starten die gemeinsame Kampagne und Onlineplattform "Back to live" als Schulterschluss von Veranstaltungswirtschaft, Kultur, Sport und Tourismus. Die Initiative und gemeinsame Aktivitäten sollen das Comeback der Branchen weiter fördern. Auf der Plattform präsentieren die beteiligten Partner Kultur- und Sportveranstaltungen, touristische Angebote sowie Angebote, Rabatte und Specials, die dort exklusiv angeboten werden. Die von Springer & Jacoby gestaltete Kampagne ist ab 15. Juli 2021 in zahlreichen österreichischen Medien zu sehen und zu hören. Begleitend findet, von Mitte Juli bis Mitte August 2021, ein großes Gewinnspiel mit attraktiven Preisen statt. Kernstück der Initiative ist die TV-Kampagne mit Bildern von Live-Entertainments. Sowohl im Fernsehen als auch im Radio ist der Song „Back to Life“ zu hören. In den Radiospots kommen zudem Künstler wie Granada oder Wanda selbst zu Wort.

„Die heutige Präsentation von ‚Back to live‘ ist der Anstoß für ein großes gemeinsames Vorhaben, das sich an die gesamte Branche richtet. Wir bringen einen Stein ins Rollen, um gemeinsam durchzustarten und uns gegenseitig zu unterstützen. Nach Monaten intensiver Verhandlungen mit der Politik, um das Comeback zu ermöglichen, melden wir uns mit ‚good news‘ zurück. Die Konzerthallen und Sportstadien werden wieder gefüllt“, unterstreicht CTS-Eventim-Austria-CEO Christoph Klingler.



stats