Austrian Event Award verliehen
 

Austrian Event Award verliehen

Eventplan mit "3Premiere" gewann für die Gesamtkommunikation, stadt wien marketing zweimal ausgezeichnet

Am 2. Dezember fand die Verleihung des 17. Austrian Event Award im Design Center Linz statt. Im Rahmen der festlichen Gala wurden 47 Nominees und 14 Preisträger in elf Kategorien in Gold geehrt.

Eine elfköpfige Jury bewertete das beste Konzept hinsichtlich Kreativität, Marketingintegration, Umsetzung, Zielerfüllung sowie Gesamteindruck. Heuer gab es ob der beeindruckenden Einreichungen erstmals einen "Sonderpreis der Jury" und zwei Goldgewinner in einer Kategorie.

Die Sieger
:

In der Kategorie Gesamtkommunikation überzeugte "3Premiere" von Eventplan mit Hello, die den Launch-Event des neuen Drei an der Donau beeindruckend inszenierte.

Das Pioneers-Festival gewann Gold für JFDI gemeinsam mit Media Apparat PHQ - eine neuartige Kongressveranstaltung passend zu innnovativen Zukunftsthemen, meinte die Jury.

In der Kategorie Corporate überzeugten gleich zwei Veranstaltungen: 30 Jahre Vamed "The world of Vamed", in Szene gesetzt von ArmSrtong Livemarketing Experts. Sowie "Glory Days - Green Panther Gala 2013" als Sonderpreis der Jury. Eingereicht wurde diese Veranstaltung von emotion management mit den Partneragenturen Morré und Doppelpunkt PR. Auftraggeber war die WIKA Steiermark.

Als Corporate Public Event wurde "Der Ring kocht" für Hutchison, eingereicht von Lefor & Oberbauer mit der Partneragentur Friendly Fire Communications, mit Gold beddacht.

Vergoldetes Coporate Efficiency Event war "Joya Yoga Convention" umgesetzt von Ideal Live Marketing.

Mitarbeiterevent des Jahres war der Raiffeisen Future Trail 2013 ausgerichtet von Message Marketing & Communications.

Consumer Event in Gold war das "Ritter Sport Plan Quadrat" von Putz & Stingl.

Zweimal Gold gab es in der Kategorie Exhibition Events: "Feel Lite. Show Style - Silouette 2013" auf der Mido in Mailand - umgestzt von blu donau projects messe architektur marketing und "New Work City Microsoft Day 2013" umgesetzt von den diamond:dogs.

Im Bereich Charity/Social/Cutrural punktete das "Festival der Tiere" von stadt wien marketing gestaltet.

Sportlich voran lag "Red Bull 400 - Sturm auf den Kulm" organisiert von berger consulting group mit Andreas Berger.

Als Incentive Event wurde die inspiria event service für HanseMerkur Versicherungsgruppe ausgezeichnet für "Adventure Schweden - Baust Du noch oder feierst Du schon?"

Mit dem Sonderpreis für Green Events wurde in diesem Jahr die "Velo-city 2013" ausgezeichnet, unterstützend waren für das Großevent im und ums Wiener Rathaus und weiter auch die Agenturen PlanSinn, Rosniak und Event Company tätig.

Das Event:

Durch die Verleihung, veranstaltet von der Eventwerkstatt Ilk & Partner, führte die Moderatorin Nina Kraft. Ein Highlight des Abends war die Showeinlage von Backheads Music mit Leadsängerin Shelia Michellé. Die Performance wurde von Shelia Michellé und Helmut Reiter von Backheads Music speziell für den Event Award komponiert und in Szene gesetzt.

Christian Ridder zeigte mittels Graphic Recording ein Bild vom Motto des Abends "vom Spektakel zum Sinn". Im Anschluss konnte sich jeder Besucher mit einer klebenden Schattenfigur seiner selbst auf dem Bild in Szene "kleben". Spitz Catering und Johnny Rockers sorgten für kulinarische und musikalische Genüsse.
stats