'Aus Träumen Erlebnisse machen': Neue ÖBB-Nig...
 
'Aus Träumen Erlebnisse machen'

Neue ÖBB-Nightjet-Kampagne von ortner&weihs

ÖBB / Arne Lesmann
Sujet der neuen Kampagne
Sujet der neuen Kampagne

In einer breit angelegten Kampagne, kreiert vom Kreativduo ortner&weihs, will die ÖBB Werbung aktuell wieder die Vorteile des Nightjets in den Vordergrund stellen.

Der Klimaschutz wird dabei ganz besonders hervorgehoben. "Mit unserer Konzern-Kampagne im letzten Jahr haben wir unser neues Narrativ 'Jede Fahrt macht den Unterschied' auf Schiene gebracht. Mit der aktuellen Nightjet-Kampagne führen wir diese Erzählung fort und nehmen dieses Mal unsere Kund:innen auf eine nachhaltige Reise bei Nacht mit. In der Kampagnenstrategie macht dabei nur die Nacht den Unterschied", erklärt Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB Werbung.

"Unsere Kampagne motiviert Reiselustige, die heutige Nacht zu nutzen, um Träume wahr werden zu lassen und mit jeder einzelnen Fahrt aktiv etwas für den Klimaschutz zu tun. Der Nightjet ist das Verkehrsmittel der Zukunft, wenn es um Reisen über weitere Strecken innerhalb Europas geht und mit dem Privatabteil eignet es sich ideal für Familien", ergänzt Sven Pöllauer, Leiter PR & Marktkommunikation der ÖBB Personenverkehr AG. Der dazugehörige TV-Spot startete die Kampagne am 19. Jänner. Die Angebote zu den einzelnen Destinationen werden gezielt über TV, Hörfunk, Print und Online den Zielgruppen nähergebracht. Plakate sowie digitale ÖBB-Railscreens an den österreichischen Bahnhöfen sollen den Auftritt abrunden.

Credits

Kreation & Strategie: ortner&weihs&helm
Inhouse Agentur: ÖBB Werbung
Filmproduktion: PPMNext Film, Regie: CRIC
Foto: Arne Lesmann
Musik: MG-Sound

stats