Einzige Therapieoption: Ärztekammer-Kampagne ...
 
Einzige Therapieoption

Ärztekammer-Kampagne ruft COVID-19-Genesene zur Blutplasmaspende auf

ÖAK
Peter Resetarits tritt als Testimonial für die Kampagne auf und ruft zu Spenden auf.
Peter Resetarits tritt als Testimonial für die Kampagne auf und ruft zu Spenden auf.

Beatframes, die inhabergeführte Kreativagentur aus Wien, startet gemeinsam mit der Österreichischen Ärztekammer, dem ORF und Peter Resetarits als Testimonial eine Aufklärungskampagne.

In Österreich sind mehr als 16.000 Menschen von COVID-19 genesen. Die derzeit einzige gezielte Therapieoption für Corona-Erkrankte ist die passive Immunisierung durch Blutplasma von bereits Genesenen. "Diese Menschen können einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Leben zu retten", betont Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, im Rahmen der heutigen Pressekonferenz zur Präsentation der Werbespots. "Damit kann eine weitere Virusvermehrung eingedämmt werden und der Krankheitsverlauf wird verkürzt."

"Es freut mich besonders, dass der ORF diese wichtige Aufklärungsaktion kostenfrei unterstützt", erklärt Szekeres weiter. Die Ausstrahlung der Kampagne im TV und Hörfunk und wurde von Beatframes produziert. Genesene, die ihr Plasma spenden wollen, können sich telefonisch beim Roten Kreuz und bei den Medizinischen Universitäten Wien, Graz, Innsbruck und Salzburg sowie bei Plasmapherese-Instituten melden.

Die Spots im Überblick.
stats