4Sports und bwin bauen Kooperation aus
 

4Sports und bwin bauen Kooperation aus

ProSiebenSat.1 Puls 4

Puls 4 präsentiert in Österreich die UEFA Europa League im Free-TV, als Partner konnte 4Sports dabei erneut bwin an Bord holen. Der Content wird dabei gemeinsam mit dem Kunden entwickelt, produziert und distribuiert.

4Sports, die Sport-Unit von ProSiebenSat.1 Puls 4, intensiviert die Partnerschaft mit bwin. Ausgangspunkt ist das Free-TV Premiumumfeld der UEFA Europa League: bwin verlängert die seit 2016 laufende Sponsoring-Kooperation mit der Sendergruppe und tritt hierbei crossmedial über alle Plattformen (TV, App und Online/Mobile) als Sponsor inklusive Live-Quoten-Integration auf.


Zudem ist bwin Wett-Partner des zur UEFA Europa League Saison 2018/2019 aufgelegten Sonderheftes. Als Sponsor der Puls 4 Sendung „Sportflash“ und über gemeinsam entwickelte Sportwettshows wollen bwin und 4Sports zudem Updates für die Fußballfans präsentieren. Die Wettshows werden über Senderplattformen und bwin Social-Media-Kanäle distribuiert.

Bei den ersten beiden Spielen der UEFA Europa League auf Puls 4 konnten jeweils bis zu knapp einer Million TV-Zuseher erreicht werden. „Die große Beliebtheit und starke Reichweite der UEFA Europa League in Österreich ist der Ausgangspunkt. Mit dem Partner bwin sind wir nun einen deutlichen Schritt weiter gegangen“, so Bastian Gangnus, Head of Sports Partnerships von 4Sports. Ausgehend vom Content, dem Produktions-Know-how und der Distributionskraft der Plattformen habe man ein stimmiges Aktivierungskonzept mit dem Partner entwickelt. Auch Stephan Heilmann, verantwortlich für die Aktivitäten der Marke bwin in der DACH-Region, zeigt sich erfreut, dass das Sponsoring nicht nur verlängert, sondern auch ausgebaut werde.

stats