Love Brands-Report 2022: Das sind die belieb...
 
Love Brands-Report 2022

Das sind die beliebtesten Marken der Welt

Hootsuite & Talkwalker

Weltweit führt die Sportausrüstungsmarke Asics das Ranking an. Im DACH-Raum steht der Kosmetikherstelle L'Oréal an erster Stelle.

Der aktuelle Love Brands-Report von Talkwalker und Hootsuite präsentiert Marken, die ihre Kund:innen und deren Wünsche am besten verstehen.

Die Vorrangstellung der Kosmetik- und Mode-Marken zeigt sich im Ranking für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz. Der größte Kosmetikhersteller der Welt, L'Oréal, landet auf dem ersten Platz. Fast ein Drittel der 50 beliebtesten Marken stammen aus dem Kosmetik- und Mode-Bereich. Die Branchen würden bei de Konsument:innen punkten, da sie  emotionale, digitale Erlebnisse mit Convenience-Faktor sowie einem menschlichen Ansatz aufbauen und neue Technologien, nutzen, um Kund:innen mit personalisierten Erlebnissen und Produkten zu begeistern. Mit Gucci auf dem achten sowie Rossmann auf dem zehnten Platz sind zwei weitere Brands aus der Kosmetik- und Mode-Branche in den Top Ten der DACH-Region vertreten.

Global betrachtet liegt die Sportausrüstungsmarke Asics an erster Stelle. Sie besticht durch kreative Kampagnen und große Investitionen in soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit. Auf dem zweiten Platz folgt die Kaffeemarke Illy und Rang drei belegt Colorbar Cosmetics.

Top 50 Love Brands nach Branchen
Hootsuite & Talkwalker
Top 50 Love Brands nach Branchen


Generell zeigt die Erhebung, dass die Love Brands 2022 den Schwerpunkt auf ökologische, soziale oder ökonomische Nachhaltigkeit legen. Fast alle beliebten Marken sprechen über ihre Bemühungen in dem Bereich. Diese reichen von der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bei den eigenen Prozessen, bis zur Entwicklung hin zur Kreislaufwirtschaft und von Stiftungen für langfristig angelegte Umweltprojekte. Mit dieser Entwicklung wollen Love Brands den sich ändernden Bedürfnissen der Verbraucher:innen gerecht werden und eine Distanz zwischen der eigenen Marke und den Konsument:innen vermeiden.

Methodik
Für den Report wurden 1.500 Marken aus 20 Branchen und acht Märkten sowie 2,6 Milliarden Konversationen mittels Talkwalker’s Consumer Intelligence Acceleration Platform analysiert. Im Fokus lag das Erfassen der Verbraucherstimmung und -interaktion aus Social Media Quellen und Reviews. Das Wiener Brand Intelligence Unternehmen Observer fungiert als Vertriebspartner von Talkwalker.
stats