Personalia: Sara Schmidt spricht für Holding ...
 
Personalia

Sara Schmidt spricht für Holding Graz

Marija
Sara Schmidt und Gerald Zaczek-Pichler, beide Graz Holding
Sara Schmidt und Gerald Zaczek-Pichler, beide Graz Holding

Sara Schmidt verstärkt als zweite Konzernpressesprecherin der Holding Graz die Medienarbeit des kommunalen Dienstleisters.

Ab sofort sind zwei Konzernpressesprecher für die Medienarbeit der Holding Graz verantwortlich. Sara Schmidt tritt an die Seite von Gerald Zaczek-Pichler, der weiterhin die tägliche Beantwortung von Medienanfragen und künftig auch die Steuerung der Pressearbeit der Mehrheitsbeteiligungen übernimmt. Sara Schmidt wird die proaktive sowie crossmediale Medienarbeit der Holding ausbauen und professionalisieren. Dazu zählen auch der verstärkte Einsatz von Videoproduktionen und der Austausch mit Online-Medien. Damit will die Holding Graz auch ihren Medienpartnern, die selbst immer öfter multimediale Inhalte zur Verfügung stellen, einen besseren Service liefern.

Die Holding Graz sichert mit den Bereichen Öffentlicher Verkehr, Abfall, Wasser, Strom oder Breitband-Internet die Grundversorgung für das tägliche Leben der Grazerinnen und Grazer. Und seit der Covid-19-Krise sind die Anforderungen an tagesaktuelle Kommunikation und Information gestiegen. Der Ausbau der digitalen Kanäle, die professionelle Beantwortung von Anfragen von Medien sowie Bürgerinnen und Bürgern ebenso wie die intensivere Zusammenarbeit mit den Mehrheitsbeteiligungen der Holding Graz machen es notwendig, die gut funktionierenden Prozesse weiter zu verbessern.

Über Sara Schmidt

Während Gerald Zaczek-Pichler bereits seit 2008 Ansprechpartner für Medien aus ganz Österreich ist, hat Sara Schmidt ihre Karriere in der Holding Graz im Jahr 2019 begonnen. Bislang zeichnete sie im Marketing für die Spartenkommunikation mit den Bereichen Graz Linien und Infrastruktur & Energie sowie für die Umsetzung von Kampagnen verantwortlich. Davor war sie bei der Grazer Unternehmensberatung Pantarhei Advisors tätig. Die studierte Germanistin absolviert parallel das berufsbegleitende Masterstudium Public Communication an der FH Joanneum in Graz.
stats