Zehetner verlässt Jet2Web Internet
 

Zehetner verlässt Jet2Web Internet

Der Geschäftsführer der Internet-Tochter der Telekom Austria wird zum 1.12.2001 Finanzvorstand der RHI AG.

Dr. Eduard Zehetner, derzeit noch Geschäftsführer der Jet2Web Internet Services, wird das Unternehmen aller Voraussicht nach zum 1.12.2001 verlassen. Er wird neuer Finanzchef des Österreichischen Industriekonzerns RHI AG. Die Bestellung Zehetners erfolgte jedoch unter der Voraussetzung, daß vorab eine einvernehmliche Auflösung seines derzeit bestehenden Dienstvertrages zustande kommt, heißt es bei RHI. Bei Jet2Web Internet steht derzeit niemand für eine Stellungnahme zur Verfügung.



Der RHI Konzern setzt derzeit bei 10.000 Mitarbeitern weltweit rund zwei Milliarden EURO um.



(dodo)
stats