Wiener Tech-Firma: Refurbed holt sich Zalando...
 
Wiener Tech-Firma

Refurbed holt sich Zalando-Marketingstrategen als CMO

refurbed

Nach Maria Rupprechter holt sich der Wiener Online-Marktplatz für nachhaltigen Konsum refurbed mit Jonny Ng die zweite Führungskraft aus dem Pool von Zalando.

Jonny Ng war zwischen 2018 und 2021 für die globale Marketingstrategie und Kommunikation von Zalando verantwortlich und ist seit Anfang September Chief Marketing Officer bei refurbed. In den vergangenen zwei Jahrzehnten arbeitete er für Marken wie Marks & Spencer, Coca Cola und Burberry.


Der gebürtige Brite mit karibischen und malaysischen Wurzeln war in der Werbeagentur Grey London als Strategy Partner tätig und als Brand Marketing Director des Möbeldesign-Unternehmens Made.com. Aus seiner Zeit bei Zalando, wo er für 17 europäische Märkte verantwortlich war, bringe der Marketer ein breites Spektrum an internationalem Know-how aus den Bereichen Digital Marketing und Brand Strategy mit sowie Erfahrung im Aufbau von digitalen Marktplätzen.

'Nachhaltigkeit als Mainstream'

Bei refurbed arbeitet er – wie viele der mittlerweile 278 Team-Mitglieder – remote-first und wird teilweise von London aus tätig sein. „Refurbed blickt auf eine sehr erfolgreiche Startphase zurück und hat sich sowohl im datenbasierten Marketing als auch beim Impact-Storytelling in den vergangenen Jahren eine starke Basis geschaffen. Die kommende Phase wird besonders spannend, denn sie bietet die einmalige Gelegenheit, nachhaltigen Konsum zu einer Mainstream-Sache zu machen und den größten nachhaltigen Online-Marktplatz Europas auf- und auszubauen”, so Ng über seine neue Aufgabe und seine Vision für refurbed.

Auch sein neuer Chef, Co-Founder Peter Windischhofer, freut sich über die Team-Erweiterung auf C-Level. „Jonny ist der Missing Link in unserer Führungscrew und bringt nicht nur extrem viel Erfahrung und Kreativität mit, sondern auch den richtigen Spirit. Seine diverse Wertehaltung, sein hoher Anspruch und sein internationaler Background passen perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie und wir freuen uns, gemeinsam mit ihm in die nächste Wachstumsphase durchstarten zu können“.

stats