Wiener Linien: Tanja Gruber leitet externe Ko...
 
Wiener Linien

Tanja Gruber leitet externe Kommunikation

Nicole Heiling

Von der Austrian Airlines zu den Wiener Linien wechselt die 31-jährige Kommunikationsexpertin Tanja Gruber.

Das Team rund um die Kommunikationschefin der Wiener Linien, Anna Maria Reich-Kellnhofer, meldet einen Neuzugang: Ab 1. Juni 2021 übernimmt Tanja Gruber die Leitung der externen Kommunikation bei den Wiener Linien. Gruber war zuvor sieben Jahre bei Austrian Airlines und verantwortete dort zuletzt als interimistische Leiterin der Unternehmenskommunikation die Kommunikationsagenden der heimischen Airline.


Neben umfassender Expertise in der Mobilitätsbranche sowie im Bereich der integrierten Kommunikation bringt die 31-Jährige viel Know-how im Umgang mit digitalen Medien, der Modernisierung von Kommunikationskanälen sowie Krisenkommunikation mit. Die gebürtige Burgenländerin möchte zukünftig den Fokus noch stärker auf digitale Kommunikation sowie den Themenbereich Nachhaltigkeit legen.

"Die Kommunikation der Wiener Linien steht für mich persönlich für Mut, Humor und Weitblick und setzt vor allem im Social-Media-Bereich österreichweit neue Standards", erklärt Tanja Gruber. "Gemeinsam mit meinem Team an Kommunikationsprofis freue ich mich Wiens größte Fahrgemeinschaft zukünftig kommunikativ zu begleiten sowie deren Weiterentwicklung aktiv mitzugestalten."

Tanja Gruber hat an der FH Wien Kommunikationswirtschaft studiert sowie einen Marketing-MBA an der Lynn University in Florida absolviert. Schon während des Studiums sammelte sie Agenturerfahrung bei currycom, bevor sie 2014 zu Austrian Airlines wechselte. Dort begann Gruber als Redakteurin der internen Kommunikation. Sie übernahm 2018 die Leitung der Abteilung Communications Distribution & Media Relations und seit Oktober 2020 zusätzlich die interimistische Leitung des Corporate Communications Bereichs.

stats