Werner Okrina verläßt Okrina, Heinisch PR
 

Werner Okrina verläßt Okrina, Heinisch PR

Werner Okrina, Gründer der PR-Agentur Okrina, Heinisch PR, hat sich mit 5. Mai 2000 aus dem Unternehmen zurückgezogen.

Werner Okrina, Gründer der PR-Agentur Okrina, Heinisch PR, hat sich mit 5. Mai 2000 aus dem Unternehmen zurückgezogen.Mit 15,2 Millionen Schilling Umsatz im Jahr 1999 zählt Okrina, Heinisch PR zu den größten PR-Agenturen Österreichs. Neben dem Kernbereich der Agentur, der IT & Telekommunikations-Branche, haben sich Heinisch zufolge die Bereiche Health Care und Finanzdienstleistungen als Wachstumssegmente herauskristallisiert.
Ziel Heinischs ist es, die Agentur als Anbieter Integrierter Kommunikationsleistungen zu positionieren. Der neue Agenturname ICONS - Integrated Consulting & Communications Services, der in den nächsten Wochen die bisherige Firmenbezeichnung ablösen wird, soll die neue Richtung der Agentur anzeigen.

stats