Weinand macht sich selbstständig
 

Weinand macht sich selbstständig

Martin Weinand zieht sich von der Agentur Hochegger/Com zurück und setzt den Schritt in die Selbstständigkeit.

Am 28. Februar dieses Jahres hat das Angestelltendasein für Martin Weinand ei Ende. Der erfahrene Werber setzt nach 20 Jahren in den verschiedensten Positionen den Schritt in die Selbstständigkeit und wird am 1. März ein eigenes Büro eröffnen. Weinand will sich vor allem als Kommunikations- und Marketingberater sowie als Anbieter von hochkarätigen Seminaren und Schulungen etablieren. Die Agentur Hochegger/Com, für die Weinand zuletzt tätig war, wird auch zu den ersten Kunden des Wieners zählen, da Weinand seine bisherigen Aktivitäten für die Agentur weitgehend fortsetzen wird.



Lesen Sie mehr in der aktuellen Printausgabe von Horizont (04/2002), die am 25. Jänner erschienen ist.

(as)


stats