Von BMW zu mission one
 

Von BMW zu mission one

Henrich Heitmann tauscht seinen BMW-Vorstandsitz gegen den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden des E-Mail-Marketers mission one.

Heitmann war Vorstand für Marketing und Vertrieb bei BMW in München. Nach 30 Jahren in Automobilindustrie wechselt Heitmann die Branche. Seit 1. Mai 2001 ist Heitmann Aufsichtsrat-Vorsitzender der mission one eRelations AG.



Bei mission one, so Heitmann in einer Stellungnahme, findet mit Permission Marketing ein neuartiger Marketing Approach statt. Darüber hinaus ist der Manager vom Potential des One-to-One-Marketings, des Customer Relationship Managements und des Direct Marketings im allgemeinen überzeugt. Das Unternehmen mit Sitz in Neu-Ulm ist seit Mitte März über eine Kooperation mit Lustig Direct Marketing www.ldm.at auch in Österreich vertreten. (tl)

stats