Verstärkung für Pixelpark Österreich
 

Verstärkung für Pixelpark Österreich

Peter Friedrich ist für Business Development in Central Eastern Europe verantwortlich und Harry Redmann für den Bereich Tourismus und Aviation

Die im weltweiten Netz agierende Multimedia-Company Pixelpark hat Verstärkung für die Österreichische Niederlassung in Wien bekommen. Peter Friedrich (48) ist als Director Business Development für den Aufbau von Pixelpark-Standorten in Central Eastern Europe (CEE) sowie für Akquisition und Betreuung der dort ansässigen Key Accounts verantwortlich. "Wir wollen unseren bestehenden Kunden aus Westeuropa oder Übersee damit eine Plattform für ihre e-business-Expansionen nach Osteuropa bieten", erklärt Friedrich.


Harry Redmann (35) wird als Consultant im Bereich Tourismus und Aviation tätig sein, dazu zählt u.a. auch der Aufbau eines weltweiten Competence Centers Travel für das weltweite Pixelwerk-Netzwerk. Mit dieser neuen Position soll branchenspezifische Kompetenz aufgebaut werden.


Pixelpark bietet High-End Lösungen für Kommunikation und Transaktion im Neue Medien-Bereich an und agiert weltweit im Netzwerkverbund mit rund 800 Mitarbeitern.

stats