Verlagsgruppe strukturiert personell um
 

Verlagsgruppe strukturiert personell um

News-Verlagschef Oliver Voigt holt sich Gernot Fischer in die Geschäftsführung und sieben Österreich-Mitarbeiter in die Verlagsgruppe.

Die Verlagsgruppe News strukturiert personell um: Verlagsgruppen-CEO Oliver Voigt holt sich Gernot Fischer, zuletzt Geschäftsbereichsleiter aktuelle Illustrierte und Magazine, mit 1. Oktober 2007 in die Geschäftsführung der Topmedia. Die Topmedia ist die Verlagsservicegesellschaft der News-Gruppe. In dieser neu geschaffenen Funktion berichtet Fischer weiterhin an den Verlagsgruppen-Geschäftsführer Helmut Hanusch und wird neben seinem bisherigen Verantwortungsbereich für die Magazine "News", "News Leben" und "profil" nun auch für Großkundengeschäft, Marketingkooperationen sowie sämtliche Aktivitäten zur Euro 2008 verantwortlich sein. Die übrigen Geschäftsbereichsleiter Gabriele Kindl ("Woman" und "First"), Stefanie Bleil ("TV-Media", "E-Media" und "X-Press"), Thomas Obkircher (networld) sowie die Verlagsleiter Elisabeth Giesser ("trend" und "Format") und Wolfgang Hermeneit (Top-Interest) berichten weiterhin unabhängig davon direkt an Geschäftsführer Hanusch.

Zudem meldet die Verlagsgruppe in Summe sieben Zugänge aus dem Verlagshaus "Österreich": Mit 1. Oktober kehrt Evelyn Hendrich von "Österreich" zur News-Gruppe zurück und übernimmt den Geschäftsbereich "News" und "News Leben". Andreas Lampl übernimmt die Chefredaktion Wirtschaft bei "Format", David Schoof wechselt von "Österreich" zurück zu "TV-Media", David Schuster und Astrid Steinbrecher übernehmen den Key-Account "News". Neuzugänge in der Verlagsgruppe sind Claudia Sebunk und Anneliese Ringhofer, die nach einem kurzen Intermezzo bei "Madonna" zu "First" wechseln.

(jed)

stats