UPC Telekabel mit zweitem Geschäftsführer
 

UPC Telekabel mit zweitem Geschäftsführer

CEO Thomas Hintze bekommt den bisherigen CFO, Neil Quinn, als Vorstandskollegen zur Seite.

Der Österreichische Breitbandanbieter UPC Telekabel beruft seinen bisherigen CFO, Neil Quinn (41), in die Geschäftsführung. Damit hat CEO Thomas Hintze einen Vorstandskollegen für den Bereich Finanzen an der seiner Seite. Quinn ist seit Februar 2001 bei der UPC Telekabel tätig. Davor war der gebürtige Engländer als Group Financial Controller bei Cybernet International, Wien, beschäftigt.



Die UPC Telekabel ist Betreiber eines eigenen unabhängigen Kommunikationsnetzes, auf Basis dessen multimediale Dienste wie Kabel-TV (Telekabel TV und UPC Digital), Telefon (Priority und Take Two) und Breibandinternetzugang (chello) angeboten werden. Das Unternehmen machte letztes Jahr rund 150 Millionen Euro Umsatz und zählt. 870 Mitarbeiter.

(dodo)

stats