'Unterschiedliche Auffassungen': Kommunikatio...
 
'Unterschiedliche Auffassungen'

Kommunikationschef Peter N. Thier verlässt Erste Group

Sven Gilmore, NextLevel
Nach genau einem Jahr verlässt der frühere AUA-Sprecher Peter Thier (r.) die Erste Group wieder. Mario Stadler (l.) übernimmt interimistisch.
Nach genau einem Jahr verlässt der frühere AUA-Sprecher Peter Thier (r.) die Erste Group wieder. Mario Stadler (l.) übernimmt interimistisch.

Peter N. Thier verlässt aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Kommunikationsstrategie nach exakt einem Jahr die Erste Group mit 1. Oktober, Marketingleiter Mario Stadler übernimmt.

Im Bereich Group Brand Management & Communications kommt es zu einer Veränderung der Führungsstruktur: Kommunikationschef Peter N. Thier verlässt aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Kommunikationsstrategie die Erste Group. Der Leiter des Brand Managements der Erste Group, Mario Stadler, wird den Bereich in der Erste Holding interimistisch leiten. Christian Hromatka übernimmt die Rolle des Unternehmenssprechers für die Erste Group.

Thier war 2020 nach knapp neun Jahren bei Austrian Airlines dem Ruf zurück in die Erste Group gefolgt, wo er 2007 bis 2012 die Kommunikation der Erste Bank geleitet hatte. Peter N. Thier freue sich, „mit der Reorganisation und Einführung des Newsroom-Konzepts einen kleinen Beitrag zur Modernisierung der Kommunikation in der Erste Group geleistet zu haben. Ich danke dem Team für die tolle Zusammenarbeit.“

Das Statement von Bernd Spalt, CEO der Erste Group: „Ich danke Peter für seine Arbeit innerhalb der Gruppe und wünsche ihm alles Gute für seine künftigen Aufgaben.“

 

 

stats