Tourismus: Ischgl holt Kommunikations-Experti...
 
Tourismus

Ischgl holt Kommunikations-Expertin vom DFB

Angelika Stehle
Saskia Schweiger kommunziert für Ischgl.
Saskia Schweiger kommunziert für Ischgl.

Von Frankfurt ins Paznauntal: Saskia Schweiger, zehn Jahre beim Deutschen Fußballbund, wechselt als Kommunikationsdirektorin ins Tiroler Oberland.

Saskia Schweiger wird ab 1. Dezember als neue Direktorin für den Bereich Marketing & Kommunikation das Team des Tourismusverband Paznaun – Ischgl verstärken. Schweiger bringt mehr als zehn Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Marketing und Events mit. Bis zuletzt war die gebürtige Münchnerin als Head of Licensing & sportmedia beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) beschäftigt.


"Mit Saskia Schweiger haben wir eine erfahrene Führungskraft für das Paznaun gewinnen können, die unsere international bekannte Destinationsmarke professionell weiterentwickeln wird", untermauern Alexander von der Thannen, Obmann des Tourismusverband Paznaun – Ischgl sowie der Geschäftsführer Dietmar Walser unisono.

Partnermanagement im Fokus

Durch Großveranstaltungen wie der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 oder Fußball-Länderspiele der deutschen Frauen- und A-Nationalmannschaft sammelte Schweiger viel Erfahrung im Event-Marketing. Außerdem verfügt die neue Direktorin über weitreichende Kenntnisse in der Image- und Markenbildung, der Akquise und dem Management von Marketingpartnern, dem Entwickeln von Businessmodellen und der Umsetzung von erfolgreichen Kommunikationsmaßnahmen. "Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und darauf gemeinsam mit unseren Partnern die Passion für das Paznaun mit seiner Vielfalt an Urlaubserlebnissen durch innovative Maßnahmen weiter zu stärken", so Schweiger. Die studierte Sportökonomin bringt selbst absolute Begeisterung für die Tourismusregionen der Alpen und den damit verbundenen kulturellen, sportlichen und kulinarischen Möglichkeiten mit.

Zuerst erschienen auf Stammgast.online.

stats