täglich Alles-Chefredakteur Achim Schneyder k...
 

täglich Alles-Chefredakteur Achim Schneyder kündigt

Während sich Kurt Falk mit Millionenklagen herum ärgern muß, kam es in der Redaktion von täglich Alles zum Eklat

Neues von der täglich Alles-Verkaufsfront. Während sich Kurt Falk mit Millionenklagen herum ärgern muß, kam es in der Redaktion von täglich Alles zum Eklat: Chefredakteur Achim Schneyder, der bevollmächtigt war, einen Käufer für die bunte Tageszeitung zu suchen, hatte einen gefunden, der sie über Nacht übernommen hätte. Am 3. April wäre der Vertrag unterschrieben worden. Doch der Käufer stand Falk nicht zu Gesicht und warf Schneyder darauf hin "Unfähigkeit und generelles Versagen" vor. Schneyder: "Ich bin nicht der Ping-Pong-Ball Falkscher Launen." Sprachs, setzte sich hin und schrieb seine Kündigung.

stats