Sebastian Kainz und Marc Wientzek zu DM&B
 

Sebastian Kainz und Marc Wientzek zu DM&B

Gerda Schebesta, Bernhard Grafl und Markus Mazuran verlassen die Agentur in der Wiener Lehargasse.

Bei Demner, Merlicek & Bergmann gehen in den kommenden Monaten einige personelle Veränderungen vonstatten. In der Kreation werden Sebastian Kainz (CD Text) und Marc Wientzek (CD Art), beide von DDB Berlin, ins Team geholt. Im Gegenzug verlassen Gerda Schebesta und Bernhard Grafl die Agentur. Schebesta wechselt zu TBWA/Wien. Der gebürtige Wiener Kainz kehrt damit nach zehn Jahren in seine Heimat zurück, Marc Wientzek kommt nach Arbeitsjahren in den USA und Deutschland erstmals nach Wien. Die beiden Werber haben zuvor in der Berliner Agentur Heimat mehrfach prämierte Hornbach-Kampagnen kreiert.

Einen prominenten Abgang gibt es auch im Beratungsteam: Markus Mazuran, bisher Leiter Beratung und New Business sowie Mitglied des Management Boards, verlässt die Agentur und wird ab dem Spätsommer als Partner bei Wien Nord Pilz arbeiten. Die Agenden von Mazuran werden künftig intern aufgeteilt: Andrea Dohnal, die im Sommer aus der Karenz zurückkehren wird, übernimmt die Koordination der Beratungsmannschaft. Helmut Schliefsteiner kümmert sich fortan um New Business, Stefan Schindele um Weiterbildung, Christin Herrnberger um Qualitätssicherung und Imke Lepper um Wettbewerbe. Elisabeth Trimmel wird zur Etat Direktorin ernannt und Daniela Berlini verantwortet die Koordination des Partnernetzwerks. Yvonne Fricke hat bereits die Betreuung der Kunden OMV und Viva übernommen.

(jm)

stats