Sabine Unterweger verlässt ECC Publico und ma...
 

Sabine Unterweger verlässt ECC Publico und macht sich selbstständig

Die Wiener PR-Agentur von Wolfgang Rosam verliert eine ihrer führenden Mitarbeiterinnen.

Dr. Sabine Unterweger, langjährige Mitarbeiterin der ECC Publico und eine der Senior Consultants der Agentur, verlässt die Wiener PR-Agentur. Unterweger soll nach Horizont.at vorliegenden Informationen zur Eventagentur Eventive wechseln, die eine eigene PR-Agentur launcht. Unterweger zeichnet im Team von Publico-Gründer Wolfgang M. Rosam unter anderem für Human Resources verantwortlich.

Gegenüber Horizont.at erklärt Unterweger ihre Pläne: "Das neue Unternehmen wird eine reine PR-Agentur und wird sich auf corporate communications, coaching und Krisen-Management konzentrieren. Das ist ein kaum beackertes Segment und wir werden die Früchte ernten."

Die Agentur namens comunicative befindet sich zu 50 Prozent im Besitz von Unterweger, die restlichen 50 Prozent halten die eventive-Chefs Peter Riha und Karl Altenhuber.

(as)

stats