Personalie: Viktoria Radler übernimmt Marketi...
 
Personalie

Viktoria Radler übernimmt Marketing-Agenden bei Henkell-Freixenet

privat
Viktoria Radler ist neu in der Henkell-Freixenet-Gruppe Österreich.
Viktoria Radler ist neu in der Henkell-Freixenet-Gruppe Österreich.

Die Oberösterreicherin Viktoria Radler verstärkt mit ihrer langjährigen internationalen Erfahrung im Brand Management das Team von Henkell Freixenet. Sie folgt auf Marlene Glose, die zu mjam gewechselt ist.

"Mit Viktoria Radler konnten wir eine erfahrene Marketing-Expertin im FMCG-Bereich für uns gewinnen. Gemeinsam werden wir unseren Erfolgskurs weiter vorantreiben und mit gezielten Marketing-Maßnahmen unsere Markenbekanntheit und Schaumweinkompetenz bei den heimischen Konsument:innen weiter verankern", so Philipp Gattermayer, Geschäftsführer Henkell Freixenet über den Neuzugang. Die 38-Jährige wird für das Marketing der kompletten Produktpalette der Henkell Freixenet Gruppe in Österreich verantwortlich zeichnen. Dazu gehören die Schaumweinmarken Henkell, Freixenet, Kupferberg, Mionetto Prosecco, Wiener Hofburg Sekt, Alfred Gratien Champagner, Gratien & Meyer Crémant, sowie die Spirituosenmarken Schloss Gin, Wodka Gorbatschow, Scharlachberg, Mangaroca Batida und Cardenal Mendoza.


Radler hat in den vergangenen 15 Jahren für unterschiedliche Unternehmen im Food und Non-Food Bereich gearbeitet. So startete sie ihre Karriere nach dem IBWL-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien als Brand Management bei der ehemaligen Österreich-Tochter von Mondelēz International Kraft Foods und war dabei für Marken wie Milka oder Mirabell zuständig. Zuletzt war sie als International Marketing Managerin bei der Norwegian Concept AS tätig und dort für sämtliche Marketing-Agenden für die norwegischen Urban Outdoor Lifestyle-Bekleidungsmarken Twentyfour und Daniel Franck sowie die skandinavische Kids Fashion-Brand Gullkorn verantwortlich.

"Ich freue mich sehr, nun meine Marketingerfahrung in ein erfolgreiches Traditionsunternehmen wie Henkell Freixenet einbringen zu dürfen: Die beliebten Schaumweinmarken weiter erfolgreich strategisch zu positionieren ist für mich eine spannende Aufgabe. Mit innovativen Marketingaktivitäten werde ich den Lifestyle-Faktor des kompletten Markenportfolios weiter stärken und das profunde Know-how des Unternehmens in der Schaumweinproduktion sowie im Spirituosenbereich noch bekannter machen", so die neue Marketing-Managerin.

stats