Otto M. Zykan - Der Mann hinter dem "franz"
 

Otto M. Zykan - Der Mann hinter dem "franz"

Der ORF zeigt ein Porträt des Komponisten Otto M. Zykan, der auch einer der Köpfe hinter legendären "franz"-Kampagne von Humanic war.

Der ORF porträtiet am Sonntag, dem 6. Oktober 2002, um 23.25 Uhr in ORF 2 den Komponisten und Künstler "Otto M. Zykan" eine Sendung. "Otto M. Zykan – Ein Essay" lautet der Titel der Sendung, die nicht nur den Künstler und Komponisten Zykan zeigt, sondern auch die Arbeiten des Künstlers für die legendäre "franz"-Kampagnen von Humanic. Nach H. C. Artmann ("Papierene Stiefel") im Jahr 1980 – "Bei de japana drongs papiarene schtifö, des hast daun: GEDICHT" – steuerte Zykan 1983 seine "Lautmalerei" zur "franz"-TV-Kampagne bei. Das ORF-Porträt Zykans wird am Samstag, dem 2. November, um 22.15 Uhr auf3SAT wiederholt.

(as)


stats