Neuer Worldwide CD für Leo Burnett
 

Neuer Worldwide CD für Leo Burnett

Miguel Angel Furones wurde von Leo Burnett zum Worldwide Deputy Chief Creative Officer berufen.

Miguel Angel Furones, bisher als CD für Europa, Mittelost und Afrika zuständig, zeichnet bei Leo Burnett künftig an der Seite von Worldwide Chief Creative Officer Michael Conrad für die gesamte Kreation des global agierenden Networks verantwortlich. Furones, selbst vor zwei Jahren in Cannes Mitglied der Film-Jury, wurde von Conrad im Rahmen des traditionellen Leo Burnett-Lunch für Network-Mitarbeiter und Presse-Vertreter ibn Cannes als neuer Worldwide Deputy Chief Creative Officer präsentiert. Furones zeigte sich von seiner Berufung sehr überrascht.



Furones ist derzeit Chairman von Vitruvio/Leo Burnett in Spanien. Seine Berufung zum stellvertretenden Kreativchef des Networks gilt auch als Anerkennung für die im weltweiten Vergleich herausragenden Leistungen der spanischen Werbewirtschaft. Furones bleibt Vorstandsvorsitzender von Leo Burnett in Spanien und übernimmt in seiner neuen Rolle als zweiter globaler CD die kreative Oberaufsicht der Burnett-Schlüsselkunden Fiat und McDonald's. (as)

stats