Neuer Vorstand bei Saeco Austria
 

Neuer Vorstand bei Saeco Austria

Saeco Austria erhält einen neuen Vorstand unter dem Vorsitz von Norbert Kornettka.

Josef Rehrl, Vorstand der Saeco Austria AG, verlässt nach zweijähriger Tätigkeit mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Unterschiedliche Vorstellungen über die zukünftige strategische Ausrichtung von Saeco Austria werden als Grund für die Trennung genannt. Künftig werden die Geschicke des Unternehmens von einem neuen Vorstand geleitet, der unter dem Vorsitz von Norbert Kornettka agieren wird. Er ist seit Juli dieses Jahres als Regional Managing Director der Saeco International Group tätig.



Neben Kornettka wurde Michael Lipburger in den Vorstand von Saeco Austria bestellt. Ihm wurden die Agenden Marketing und Vertrieb übertragen. Lipburger war bereits Alleinvorstand des Unternehmens. Er übernimmt die Funktion zusätzlich zum Vorsitz der Geschäftsführung von Saeco Deutschland.



(tl)
stats