Karl Bonomeo verlässt UTA
 

Karl Bonomeo verlässt UTA

Er übergibt die Leitung des UTA-Stabsbereiches Strategie und Business Development an Matthias Rudowicz.

Am 1. Juli übernimmt Matthias Rudowicz die Leitung des UTA-Stabsbereiches Strategie und Business Developement von Karl Bonomeo. Bonomeo verlässt das Unternehmen und wechselt in die Geschäftsführung des auf IT- und Telekommunikationsfragen spezialisierten Beratungsunternehmens Softcom.

Sein Nachfolger Rudowicz gilt als Telekomexperte der bereits in den vergangenen Jahren als externer Berater für die UTA tätig war. Der promovierte Physiker führte seit 1997 als Vorstand und Geschäftsführer eigene Beratungsunternehmen, die auf die Auswahl und Implementierung von organisatorischen und informationstechnischen Lösungen für die Bereiche Customer Care & Billing sowie Netzplanung spezialisiert waren. (tl)

stats