Hal Riney verabschiedet sich aus der Werbung
 

Hal Riney verabschiedet sich aus der Werbung

Agenturgründer Hal Riney zieht sich von der internationalen Werbebühne zurück.

Hal Riney, eine der Ikonen der US-Werbung und Gründer der gleichnamigen Agentur, zieht sich aus der Werbung zurück. Riney, der im Juli dieses Jahres 79 Jahre alt wird,fungierte zuletzt als Chairman von Publicis & Hal Riney in San Francisco. Riney wird künftig nur noch Ehrenvorsitzener der Agentur sein und aktiv bei Spezialprojekten mitarbeiten.

(as)

stats