Gery Keszler ist Kommunikator des Jahres 2002
 

Gery Keszler ist Kommunikator des Jahres 2002

Bereits zum achten Mal kürte der PR-Verband Austria einen Kommunikator des Jahres.

Bereits zum achten Mal kürte der Public Relations Verband Austria eine außerordentliche Kommunikationspersönlichkeit: Mit dem Titel "Kommunikator des Jahres 2002" wurde Life Ball-Initiator und -Organisator Gery Keszler ausgezeichnet. "Der Life Ball ist zu einem zentralen Bestandteil der Wiener Szene geworden und weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt", begründete PRVA-Präsidentin Gabriele Faber-Wiener die Auszeichnung. Und: "Gery Keszler hat es geschafft, ein Tabu wie Aids auf spektakuläre Weise zu brechen und zu einem Klima der Offenheit und Toleranz zu führen." Ähnlich lobte Altbürgermeister und Laudator Helmut Zilk: "Mit dem Life Ball haben wir ein international einzigartiges Zeichen gesetzt: ein Zeichen gegen Ausgrenzung, gegen Rassismus und gegen Fremdenfeindlichkeit."

Seit Bestehen der Auszeichnung "Kommunikator des Jahres" wurden vom PRVA zahlreiche Personen für ihre Kommunikationsleistungen geehrt: Helmut Zilk, Franz Fischler, Helmut Pechlaner oder im Vorjahr Willi Restarits.

(jed)

stats