Fachverband Werbung: Neuer Geschäftsführer
 

Fachverband Werbung: Neuer Geschäftsführer

Markus Deutsch tritt die Nachfolge von Günther Schönauer an, der zur Schieneninfrastrukturgesellschaft wechselt.

Die Suche nach einem Nachfolger für Günther Schönauer als Geschäftsführer des Fachverbandes Werbung & Marktkommunikation in der Wirtschaftskammer Österreich ist abgeschlossen. Markus Deutsch (41) tritt mit 1. Mai dieses Jahres in die Fußstapfen Schönauers, der zur Schieneninfrastrukturgesellschaft (SCHIG) wechselt.



Markus Deutsch ist in der Wirtschaftskammer kein Unbekannter. Der Jurist begann seine Kammerlaufbahn im Jahr 1991 in der Bundessparte Transport und Verkehr. Von 2001 bis 2003 war er am Aufbau der neuen Sparte Information und Consulting beteiligt. Zuletzt war er bei einem kanadischen Chemiekonzern in Montreal tätig.



(wh)

stats