Dieter Zehentmayr ist verstorben
 

Dieter Zehentmayr ist verstorben

Der österreichische Karikaturist Dieter Zehentmayr ist in der Nacht auf Dienstag im Alter von 63 Jahren gestorben.

Der österreichische Karikaturist Dieter Zehentmayr ist in der Nacht auf Dienstag im Alter von 63 Jahren gestorben. Der gebürtige Salzburger war vor allem als politischer Karikaturist und ironischer Beobachter österreichischer und deutscher Politik und Gesellschaft bekannt: Seit 1972 zeichnete Zehentmayr seine treffsicheren Karikaturen für verschiedene österreichische Tageszeitungen wie die "Vorarlberger Tageszeitung", die "Neue Vorarlberger Tageszeitung", die "Kleine Zeitung" oder den "Kurier", bevor er 1997 von Chefredakteur Michael Maier zur "Berliner Zeitung" geholt wurde. Von Deutschland aus belieferte er dennoch regelmäßig den "Standard" mit seinen Karikaturen, noch dieses Jahr wollte Zehentmayr nach Wien zurückkehren. Erst 2003 veröffentlichte der profunde Kenner österreichischer wie deutscher Besonderheiten seinen Sammelband "Strich drunter", der "die besten Cartoons der letzten 7 Jahre" zusammenfasst.

(jed)

stats