Dieter Moser wechselt zu Coca-Cola HBC
 

Dieter Moser wechselt zu Coca-Cola HBC

Dieter Moser, Generaldirektor von Coca-Cola Beverages Österreich, wechselt in die internationale Führungsebene von Coca-Cola HBC.

Dr. Dieter Moser, bisher Generaldirektor von Coca-Cola Beverages Österreich, wechselt in die Führungsebene des international agierenden Unternehmens Coca-Cola HBC. Moser übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung und Umsetzung einer neuen Geschäftsstrategie in allen Bereichen von Coca-Cola HBC. Das Unternehmen mit Sitz in Athen ist einer der größten europäischen Hersteller alkoholfreier Getränke.



Moser, der seine berufliche Laufbahn als Verkaufsleiter und Prokurist bei Coca-Cola Salzburg begann, verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Getränkeindustrie. Der gebürtige Salzburger fungierte unter anderem als Geschäftsführer der Stiegl-Gruppe und ist seit 2002 Generaldirektor von Coca-Cola Beverages Österreich.

(as)

stats