CEO verlässt die RMB International
 

CEO verlässt die RMB International

Pierre-Paul Vander Sande, CEO der Vermarktungsgesellschaft RMB International, hat sich aus dem Unternehmen zurückgezogen.

Pierre-Paul Vander Sande, CEO der Vermarktungsgesellschaft RMB International, hat das in Belgien angesiedelte Unternehmen vor kurzem verlassen. Vander Sande war auch Geschäftsführer der RMB Belgien und tritt auch von sämtlichen anderen Funktionen in Zusammenhang mit der RMB zurück. Felix Ascot, Deligierter im Verwaltungsrat des Medienvermarktungsunternehmens, hat interimistisch sämtliche Funktionen von Vander Sande übernommen.

(as)

stats