Catrin Meyringer leitet die Pixelpark PR-Unit
 

Catrin Meyringer leitet die Pixelpark PR-Unit

Der Internet-Dienstleister Pixelpark hat die ehemalige 3Com-Pressesprecherin Catrin Meyringer als PR-Managerin engagiert.

Der Internet-Dienstleister Pixelpark hat die ehemalige 3Com-Pressesprecherin Catrin Meyringer als PR-Managerin engagiert.

Mit dieser neu geschaffenen Position reagiert Pixelpark Österreich auf das rasche Wachstum des Unternehmens: Seit der Gründung im Juli 1999 stieg die Mitarbeiterzahl von 11 auf 47 Angestellte.
Meyringer (27) ist für die Medienkontakte und -betreuung in Österreich, sowie Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Ihr erklärtes Ziel ist es, Pixelpark als führenden Full-Service-Internet-Dienstleister zu positionieren. Wie Meyringer ausführt, soll Pixelpark bei allen Fragen zum Internet in Zukunft die erste Anlaufstelle sein.
Catrin Meyringer studierte Public Relations und Media Studies an der Radford University in Virginia, anschliessend absolvierte sie den Master of Arts (MA) in Marketing an der Webster University in Wien. Osteuropaerfahrung sammelte Meyringer bei Hauska & Partner, hier betreute sie die internationalen Etats von IBM, Tektronik und der Austrian Business Agency, zudem war sie für das Netzwerkmanagment der neun Hauska & Partner-Partneragenturen in Osteuropa zuständig.

stats